Über uns

Ende der 60er Jahre wurde der Grundstein für Blumen Kürten in Westerholt auf der Bahnhofstraße gelegt. Seit 2015 wird unser Blumengeschäft von der Inhaberin Sabine Franz geführt. Auf den Wunsch des verstorbenen Peter Kürten hin blieb der Name "Blumen Kürten" bestehen.

Mit Liebe zum Detail und viel Freude an der Blumen-/Pflanzenwelt fertigen wir sowohl frische, als auch dekorativ künstliche Wertstücke an.
Während und auch außerhalb der Arbeitszeit sind wir immer auf der Suche nach neuen Anregungen, um unseren Kunden abwechslungsreiche Kreationen präsentieren zu können.

Wir sind ein freundliches und engagiertes Team bestehend aus vier Floristinnen.
Image

Unser Team

Sabine FranzInhaberin/Floristin

"Ich liebe es meine Schaufenster zu dekorieren und neu zu präsentieren. Mein Wunsch ist es unserer Kundschaft eine große Auswahl an saisonalen Schnittblumen und Pflanzen zu bieten. Meine Favouriten sind Eucharis- und Callablüten sowie Hortensien, die mein Zuhause verschönern."

Vanessa FranzFloristin

"In diesem Beruf habe ich meine Passion entdeckt. Ich liebe wiesig-duftige Sträuße und meine Lieblingsblume ist die Freesie mit ihrem betörenden Duft."

JenniferFloristin

"Ich arbeite jenseits von 0815, bin experimentierfreudig und neugierig. Für die eigenen vier Wände gestalte ich gern florale Werkstücke, denn ich liebe meinen Beruf. Ich liebe Brautschmuck mit gecrashtem Draht und naturnahe Sträuße. Kontrast tut gut. Meine Lieblingsblumen sind die Rosensorte Avalanche, Fledermausblume, Lilien und Carnivoren."

 

Sabrina GrobeFlorsitin

"Geradeheraus und direkt, aber das Herz auf dem rechten Fleck. Ich liebe das filigrane, frei nach dem Motto "Weniger ist mehr". Meine Lieblingsblumen sind Tulpen und Pfingstrosen."

 

 

Blumen Kürten

Inh. Sabine Franz

Bahnhofstraße 35

45701 Herten

Tel.: 0209 38989332

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über uns

Mit Liebe zum Detail und viel Freude an der Blumen-/Pflanzenwelt fertigen wir sowohl frische, als auch dekorativ künstliche Werkstücke an.

Informationen